Romantik

Lauf der Welt

Donnerstag, Juni 24th, 2010

An jedem Abend geh‘ ich aus,
Hinauf den Wiesensteg.
Sie schaut aus ihrem Gartenhaus,
Es stehet hart am Weg.
Wir haben uns noch nie bestellt,
Es ist nur so der Lauf der Welt.

(mehr …)

Treue

Donnerstag, Juni 24th, 2010

Treue Liebe dauert lange,
Ueberlebet manche Stund,
Und kein Zweifel macht sie bange,
Immer bleibt ihr Muth gesund.

(mehr …)

Männerwürde

Donnerstag, Juni 24th, 2010

Ich bin ein Mann! Wer ist es mehr?
Wer’s sagen kann, der springe
Frei unter Gottes Sonn‘ einher
Und hüpfe hoch und singe.

(mehr …)

Als ich die Augen schloß

Donnerstag, Juni 24th, 2010

Als ich die Augen schloß,
Sich Schlaf auf mich ergoß,
Da kam dein Augenpaar
Und sah mich an so klar.

(mehr …)

Zar Nikita und seine vierzig Töchter

Donnerstag, Juni 24th, 2010

Zar Nikita, reich und mächtig,
Lebte lustig, lebte prächtig,
War vielleicht kein Bösewicht.
Doch auch Gutes tat er nicht.
Meistens mußte er sich plagen –
Tags mit Eß- und Trinkgelagen
Und mit seinen Fraun bei Nacht,
Bis sie ihm zur Welt gebracht
Vierzig Töchter, die vergleichbar
Gottes Engeln, unerreichbar
Klug und liebenswert und schön.

(mehr …)